Nach 10 Jahren “SAP am Mac” und dem Relaunch 2012 als blog.dakapo.ch wurde 2017 wieder ein Redesign notwendig. Bei Mercedes-Benz und anderen Autoherstellern würde man das “Modellpflege” oder kurz auch “Mopf” nennen. Das bedeutet, dass die Grundkonzepte beibehalten und – an der einen oder anderen Stelle – Anpassungen vorgenommen wurden.

Neben optischen Veränderungen wird sich das Blog nun primär auch als Blog verstehen. Das bedeutet weniger kurze und tagesaktuelle Informationen, dafür ausführlichere Posts zu den Kernthemen SAP HCM (On-Premise) und SAP SuccessFactors (Cloud) sowie SAP S/4HANA.

Ein eigene Rubrik “SAP am Mac” wird es in Zeiten von Cloud-Computing nicht mehr geben. Dennoch werde ich auch weiterhin SAP-Software vorstellen, welche speziell für die Apple-Plattformen iOS und macOS zur Verfügung steht. Hierzu zählen neben der SAP GUI für macOS oder dem neuen SAP Cloud Platform SDK für iOS auch die mobilen iOS Apps für SAP SuccessFactors und SAP Fiori.

Seit 2006 wohne ich in der Stadt Zug und arbeite für die SAP (Schweiz) AG. Als Principle Consultant für die Line of Business HR (Human Resources) berate ich vorrangig schweizerische Kunden im In- und Ausland. Alle in diesem Blog veröffentlichten Posts stellen meine private Meinung und nicht zwingend die meines Arbeitgebers dar.